News Details

< Beim Imker
24.07.2016 20:36 Alter: 2 yrs
Kategorie: Aktivitäten
Von: Monika Graf

Sommerfest 2016


Bei herrlichem Sommerwetter feierten die Waldkinder mit ihren Familien am 24. Juli ihr Sommerfest. Das Thema lautete ‘Mittelalterlich bei Prinzessin und Prinz’.

Einige Kinder kamen verkleidet in den Wald, was dem Waldkindergarten einen märchenhaften Charakter verlieh. Claudia Maier, die Erzieherin und eine tolle Floristin ist, hat außerdem den Wald herrlich mit Blumen geschmückt. Der Höhepunkt war die Aufführung vom Singkreisspiel ‘Dornröschen’. Sehr anmutig hat das Dornröschen seine Rolle gespielt, und auch die anderen Kinder waren in ihren Rollen ein wunderbarer Anblick für die Zuschauer.

Nach der Aufführung gab es verschiedene Stationen, wo reger Betrieb herrschte und viel Begeisterung zu spüren war. Die Kinder konnten Ledergeldbeutel basteln und Blumenkränze flechten. Bei Hubertus gab es mittelalterliche Kunststücke vom Feinsten, sogar ein Katapult war dabei.

Besonders gefreut haben sich die Veranstalter (das Erzieherteam) über die Gäste der Waldspielgruppe und über die ehemaligen Waldkinder mit ihren Familien. Auch unsere Naturpädagogin Monika Paul ließ es sich nicht nehmen, der Einladung zu folgen. Bis auf eine (entschuldigte) Familie waren alle Waldfamilien zu Gast - Eltern, Großeltern und Urgroßeltern konnten sich vom Waldzauber verführen lassen.

Nach dem reichhaltigen Buffet und Erfrischungen sangen alle Gäste das schöne Sommerlied ‘Ich bin ein Sonnenkind’. Der Waldchor wurde von Ines Graf mit ihrer Violine stimmungsvoll begleitet.

Bei einer Altersspanne von 0 bis über 80 hat das Waldsommerfest allen Gästen ausgesprochen gut

gefallen.